HomeÜber michKontaktieren Sie michBildergalerieImpressum
Karin mobile Fusspflege
Karin Nagengast
Hallufix-Schiene
Arten Hallux Valgus

 

Welche Arten von Hallux Valgus gibt es?

Nach einer einfachen klinischen Einteilung unterscheidet man beim Hallux Valgus vier verschiedene Schweregrade:


Grad 1

Grad 1: Zehen-Fehlstellungen unter 20 Grad. Keine Symptome.
Hallufix® kann in diesem Stadium zur frühzeitigen Prävention eingesetzt werden!




Grad 2

Grad 2: Fehlstellungen zwischen 20 und 30 Grad. Gelegentliche Hallux Valgus Schmerzen.
Dieses Stadium ist der häufigste Einsatzbereich für die Hallufix® Schiene.

Grad 3
 

Grad 3: Fehlstellungen zwischen 30 und 50 Grad. Regelmäßige Hallux Valgus Schmerzen. Zunehmende Einschränkung von Aktivitäten.
Ausgeprägte Fehlstellung!
Der Einsatz von Hallufix® ist hier bei passiv gut korrigierbarer Fehlstellung bis zu einem Hallux Valgus Winkel von 15 Grad möglich.

 

Grad 4

Grad 4: Schwerste Form mit Fehlstellungen über 50 Grad und schmerzhaften Einschränkungen im Alltag.
Der Einsatz von Hallufix® kann in diesem Stadium nicht mehr empfohlen werden.
Eine Hallux Valgus Operation ist ratsam.